Das Biotech Unternehmen Swiss Rockets AG geht eine strategische Partnerschaft mit daura AG ein – der Schweizer Plattform für digitale Aktien

Die Zusammenarbeit zwischen Swiss Rockets und daura soll die Finanzierung von vielversprechenden Life Science Projekten vereinfachen. Mit der daura Plattform werden Investitionen in Biotech Startups auch mit kleineren Beträgen und ohne Transaktionskosten auf digitalem Weg möglich.

Durch die Selektion von Forschungsprojekten in den Bereichen Onkologie und Immunologie unterstützt das Biotech Unternehmen Swiss Rockets einen Paradigmenwechsel insbesondere in der Behandlung von Krebskrankheiten. Zusammen mit Universitäten evaluieren die international renommierten Swiss Rockets Expertenteams laufend neue Projekte, und Swiss Rockets investiert in diejenigen, welche das Potenzial haben, einen Durchbruch im Bereich der Krebsforschung zu erzielen. Diese Projekte bilden das Portfolio von Swiss Rockets und werden permanent weiterentwickelt.
Daura ist die erste Plattform in der Schweiz, über welche nichtkotierte Schweizer Aktiengesellschaften ihre Aktien eigenständig und digital emittieren und Kapitalerhöhungen durchführen können. Darüber hinaus ermöglicht die Plattform eine effiziente digitale Führung des Aktienbuchs sowie die Durchführung von digitalen Generalversammlungen. Daura wird auf der Blockchain-Infrastruktur der Swisscom und der Schweizerischen Post betrieben und erfüllt alle Schweizer Sicherheitsstandards.

«Swiss Rockets beschreitet mit dieser Partnerschaft einen neuen Weg und schafft in mehrerer Hinsicht eine gewinnbringende Situation: Investoren können sich zeiteffizient und bereits mit kleinen Beiträgen an international vielversprechenden Biotech Start-ups beteiligen, die Start-up Unternehmen profitieren wiederum von der finanziellen Unterstützung und der Wirtschaftsstandort Schweiz wird durch solche Initiativen positiv beeinflusst», führt Dr. Vladimir Cmiljanovic, Chairman und CEO der Swiss Rockets AG, diese Zusammenarbeit aus.

«Die Schweiz ist weltweit für ihre Pharma- und Finanzindustrie bekannt. Hier schliessen sich zwei innovative Player aus beiden Bereichen zusammen, um diese Geschichte gemeinsam weiterzuschreiben», ergänzt Peter Schnürer, CEO der daura AG.

Über die Swiss Rockets AG:
Die Swiss Rockets AG, gegründet im Jahr 2018, treibt einen Paradigmenwechsel im Gesundheitswesen voran. Krebspatienten werden von neuen Therapien profitieren, die mit innovativen und disruptiven Methoden entwickelt werden. Das Swiss Rockets-Team kombiniert das notwendige Fachwissen und die Erfahrung, um in der Krebsmedizin effizient und nachhaltig neue Wege zu beschreiten.
Der Gründer und Geschäftsführer der Swiss Rockets AG ist Dr. Vladimir Cmiljanovic, Medizinalchemiker, der über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Krebsmedikamenten verfügt. Zusammen mit seiner Schwester Dr. Natasa Cmiljanovic, Mitgründerin und Wissenschaftliche Leiterin der Swiss Rockets AG, entwickelte er an der Universität Basel Krebsmedikamente und gründete und leitete anschliessend mehrere Biotech-Unternehmen. Manuel Ebner, strategischer Berater von Swiss Rockets und Geschäftsführer Schweiz bei der Bank of America Merrill Lynch, und Dr. Thomas Sander, wissenschaftlicher Berater und einer der ersten Mitarbeiter des Biotech-Unternehmens Actelion, sind Mitgründer der Swiss Rockets AG.
Der Verwaltungsrat der Swiss Rockets AG wird von Dr. Vladimir Cmiljanovic, einem erfolgreichen Unternehmer und Gründer der Schweizer Biotech-Unternehmen PIQUR und TargImmune, geleitet. Andere Verwaltungsratsmitglieder sind Prof. Dr. Michael N. Hall, ein renommierter Forscher und Professor am Biozentrum der Universität Basel; Dr. Natasa Cmiljanovic, Medizinalchemikerin und klinische Wissenschaftlerin mit umfassender Erfahrung in der Entwicklung von Krebsmedikamenten; Dr. Thomas Ladner, Wirtschaftsanwalt, Gründer oder Mitbegründer mehrerer erfolgreicher Start-ups und der Stiftung WORLD.MINDS; André Debrunner, Finanzexperte und Fondsadministrator bei der Northern Trust Switzerland AG.

Über daura AG:
Das Technologie Unternehmen daura digitalisiert mithilfe der Blockchain, Aktien von kleinen, mittleren und etablierten Unternehmen aus der Schweiz. Durch die Nutzung der daura Plattform wird die Abwicklung von Kapitalerhöhungen günstiger, die Verwaltung des Aktienbuches einfacher, Generalversammlungen effizienter und weite Personenkreise können mit Aktien ans Unternehmen gebunden werden. Aktionäre auf der Plattform erhalten Zugang zu neuen Beteiligungsmöglichkeiten an Schweizer KMUs und können ihre Unternehmensanteile digital selbst über daura verwalten. daura ist ein Gemeinschaftsunternehmen der etablierten und zugleich innovativen Schweizer Partner Swisscom, SIX, Sygnum, Luka Müller (MME) und Christian Wenger (Wenger & Vieli).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.